Dienstleistung 1


Das Gefühlsleben eines Kindes/Jugendlichen/PartnerIn ist oft so undurchschaubar, dass es keine Schwäche ist, wenn Sie eine unterstützende Beratung aufsuchen. Im Gegenteil, es zeigt Mut, Stärke und Verantwortung der Eltern, die sich bemühen, die Zukunft unserer Gesellschaft zu stabilisieren. Sie geben uns den Auftrag, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Wir bieten Ihnen Ruhe und genügend Zeit, um Ihre Situation zu schildern.  Neu bieten wir auch Skype-Beratungen über das Internet an. Die Beratungszeit beträgt jeweils 90 Min. Lesen Sie dazu bitte auch unsere Dienstleistung 2.

Themenschwerpunkte sind:
Störendes Verhalten in der Öffentlichkeit
Schwierigkeiten beim Einkaufen
Missachtung der notwendigen Ordnung
Verweigerungen der Mithilfe im Haushalt
Normverletzendes Verhalten in der Pubertät

Vorgehen:
In lösungs- und ressourcenorientierten Beratungsgesprächen zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, das schwierige Verhalten Ihres Kindes besser zu verstehen und steuern zu können. Die Beratungsgespräche sind individuell auf die jeweilige Familiensituation ausgerichtet.

Ziel:
Unser Ziel ist es, eine bessere Kooperation und Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Kind herzustellen.
Ergebnisse unserer Beratungen

Die von uns durchgeführten Beratungen bewirken eine Verbesserung Ihrer Familiensituation. Es lohnt sich, frühzeitig mit der Beratung zu beginnen, weil dadurch der Beratungsaufwand geringer gehalten werden kann und der Erfolg grösser ist. Wenn Ihr/e PartnerIn keine Beratung möchte, ist trotzdem eine Beratung für den anderen PartnerIn möglich. Wir setzen uns auf Wunsch danach mit dem PartnerIn in Verbindung, welcher nicht an der Beratung teilgenommen hat.

Qualitätssicherung:
Um unsere Beratungen auf fachlich hohem Niveau zu halten, verfügen wir über ein Qualitätssicherungssystem, welches wir in bestimmten zeitlichen Abständen zur Überprüfung einsetzen.


image-8048278-45d2251a3a834718b3a1d215bdcf5d1e.jpg